anmelden pfarr-rad Logo
pilger-pfade Logo
Wegekreuze im Nord-Osten von Kürten Wegekreuze im Nord-Osten von Kürten

Wegekreuze im Nord-Osten von Kürten

Entfernung in Kilometer
18 km
Dauer in Stunden
3–4 Std
Steigung in Höhenmeter
240 Hm
Anzahl der Orte
14 Orte

Tourübersicht

Start Linie Ziel Industriestraße Kürten-Broich

Charakteristik

Rundtour ländlich familienfreundlich Bergisches Land

Rundtour, hauptsächlich durch ländliches Gebiet. Die Tour zeigt eindrucksvoll, das und wo Kulturgut noch gut erhalten ist oder erhaltenswert wäre.

Schwierigkeitsgrad

anregend 3–4 Std 240 Höhenmeter

Anregend. Die vorliegende Rundtour kann sowohl zu Fuß begangen als auch mit dem Rad befahren werden.

Hintergrund

spirituell kulturell

Start und Ziel dieser Wegekreuz-Tour ist die Industriestraße in Kürten-Broich.

Zunächst geht es entlang der Wipperfürther Str. bis zur Fa. Korte-Einrichtungen in Broich, kurz zurück und dann hoch zum Golfplatz auf dem Johannesberg.

Dann rechts ab auf der Höhe bis zum Gedenkkreuz an die ehem. Ortschaft Kahlenberg.

Wieder zurück am Johannesberg geht die Fahrt runter bis nach Dicke an den Altenbach, bevor es weiter auf der Kölner Stzr. Richtung Dörnchen geht.

Zurück auf der B 506 geht es dann nach Enkeln und wieder runter über Kürten zum Ausgangspunkt.

Mit einer Publikation aus 2009 wurden vom Geschichtsverein Kulturhistorische Zeugnisse in der Gemeinde Kürten zusammengetragen.

Viel Spaß bei den Eindrücken. Die Touren sind zwischen 9 und 19 km lang und haben eine Gesamtlänge von 96 km.

Erstellt:
03.12.2018 als Rundtour

Entnommen aus:
www.gv-kürten.de/veröffentlichungen

BuRe Kürten

Start

Industriestraße

Start
0 km

Kürten-Broich: Hier ist ein öffentlicher Parkplatz und ein guter Startpunkt für unsere Tour.

1

Wegekreuz

Wegkreuz
0,4 km

Kürten-Broich: KUD 021, Wipperführter Straße.

Sandstein mit Relief der Geißelung Christi, (1717 errichtet, neu datiert 1793) Sockel neu.

2

Wegekreuz

Wegkreuz
1,1 km

Kürten-Waldmühle: KUD 020, Sandstein mit Korpus aus Gusseisen (1884).

Inschrift:
Im Kreuze ist Heil

Errichtet von den Ehleuten
Wilh. Lamsfus und Ros. Breidenbach.
Waldmühle im Jahre 1884.

3

Wegekreuz

Wegkreuz
1,8 km

Kürten-Hülsensteeg: KUD 004, Steinkreuz (1907), versetzt wegen Straßenbau (1968).

Inschrift:
Oh Kreuz
einzige Hoffnung
sei gegrüßt.

Errichtet von Eheleute
Joh.Georg Schmitz
und Anna Rosalia
Brochhaus
in Hülsensteeg
im Jahre 1907

Landbäckerei Bauer

Gastronomie
1,9 km

Kürten: Fahrrad-Highlight. Hier gibt es viel frisches Backwerk. Café mit Außenbereich.

landbaeckerei-bauer.de

4

Bürgerbus – von Bürgern für Bürger

Tipp
1,9 km

Kürten: Von ehrenamtlichen Fahrern und Vereinsmitgliedern werden auf Bedarf Fahrten für jeden Kürtener Bürger durchgeführt.

Außerdem fährt der Bürgerbus planmäßig Schüler/innen zum den Schulen in Biesfeld und Kürten.

Besonderheiten

Aktuell bis auf weiteres kostenlose Fahrten zum Impfzentrum für Bürger, die sonst keine andere Möglichkeit haben, zum Impfzentrum nach Bergisch Gladbach zu kommen.

www.buergerbus-kuerten.de

5

Wegekreuz

Wegkreuz
3,6 km

Kürten-Broch: Neues schönes Holz-Wegekreuz.

6

Wegekreuz

Wegkreuz
3,9 km

Kürten-Broch: KUD 133, Sandstein mit den Assistenzfiguren Maria und Johannes (1839).

7

Wegekreuz

Wegkreuz
5,4 km

Kürten-Johannesberg: KUD 134 Golfplatz. Relief der Gottesmutter, neben Kreuz. Zwei Steckplatten mit Cherubim (um 1800).

8

Wegekreuz

Wegkreuz
5,9 km

Kürten-Johannesberg: KUD 134 a Golfplatz, am Weg nach Burgheim. Einfaches Steinkreuz mit IHS Inschrift (1978).

9

Wegekreuz

Wegkreuz
6,7 km

Kürten zw. Burgheim und Dicke: KUD 129 b. Einfaches Steinkreuz als Gedenkkreuz an die ehemalige Ortschaft Kahlenberg (1995).

Inschrift:
ZUM GEDENKEN
Kahlenberg
1995

DIE
BERGERHÖHE

10

Wegekreuz

Wegkreuz
12,4 km

Kürten-Dörnchen: KUD 015 b Kölner Straße 49. Sandstein mit Muttergottes-Relief (1780).

11

Wegekreuz

Wegkreuz
13,5 km

Kürten-Enkeln: KUD 012a. Sandstein mit neugotischem viergiebeligem Sockel (1898).

12

Wegekreuz

Wegkreuz
14,8 km

Kürten-Duhr: KUD 010. Kreuz aus Basalt und Marmor (1949).

Inschrift:
Mein Jesus
Barmherzigkeit

Errichtet
von den Bewohnern
Duhr
1949

13

Kath. Pfarrkirche St. Johannes Baptist

Kirche
15,7 km

Romanischer Bruchsteinbau aus dem 11. und 12. Jahrhundert.Die Kirche in Kürten ist vermutlich die älteste im gesamten Kürtener Raum. Schon der Kirchenpatron St. Johannes Baptist weist auf die Bedeutung dieser Kirche als alte Taufkirche hin. Auch die Tatsache, daß Kürten Mutterpfarre von Biesfeld und Offermannsheide war – also vom Kirchort Kürten selber bis an die Dürsch reichte, spricht für ein hohes Alter und eine bedeutende Rolle der Pfarrei Kürten in unserer Region.

Eine erste Erwähnung findet die Kirche im „Liber Valoris“ (Abgabenverzeichnis von Pfarreien) im 13. bzw. zu Anfang des 14. Jahrhunderts. Doch sie ist sicher deutlich älter. Der wuchtige, schmucklose Turm mit seinen drei Geschossen wird auf das 12., von manchen Historikern sogar auf das 11. Jahrhundert datiert. Aus dem 15. oder 16. Jahrhundert stammt der einzige Schmuck der Kirche aus alter Zeit an, der Taufstein aus Namurer Blaustein, mit phantastischen Tiergestalten und großblätterigen Pflanzenmotiven, wohl Sinnbildern der durch die Taufe vertriebenen Dämonen und des erweckten übernatürlichen Lebens.

gemeinden.erzbistum-koeln.de

14

Wegekreuz

Wegkreuz
16,2 km

Kürten: KUD 003 b. Wipperfürther Straße / Bergstraße. Sandstein mit Vesperbild (Schmerzhafte Mutter Maria mit totem Jesus) (1875).

Ziel

Industriestraße

Ziel
18 km

Kürten-Broich: Kapellen und Wegekreuze als Orte stiller Frömmigkeit … das zeichnet die Region rund um Kürten aus.

Grund genug, unsere Aufmerksamkeit auf diese kleinen, aber feinen Besonderheiten zu richten, die nahezu vor unserer Haustür liegen.
(Ulrich Michael Iwanow im Grußwort 2009).

Der Geschichtsverein für die Gemeinde Kürten un Umgebung e.V. hat in 2009 eine bemerkenswerte Broschüre erstellt die auch diese Kapellen und Wegekreuze (108 Orte !!) erfasst und beschrieben hat.

Auf gut machbaren Rundtouren (zum Wandern oder Radfahren) finden sich die meisten Wegekreuze direkt am Weg. Im Tourenplan nur wenig beschrieben, bleibt es der Broschüre überlassen, näher darauf einzugehen. Ich habe mit Broschüre und Tour viel zu Wegekreuzen erfahren.

gv-kürten.de

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Nutzung von Angeboten Dritter

Diese Website nutzt zur Darstellung von Radwege-Karten Open Street Maps und Gravitystorm, zur Darstellung von Landschaft und Satellitenfotos Mapbox.
Videos im Blog stammen entweder von dieser Website oder medien-tube.de.

Hierbei baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern des Drittanbieters auf, wodurch automatisch Ihre IP-Adresse sowie Informationen über Ihren Browser, Betriebssystem, Datum/Uhrzeit und die Adresse unserer Website an diese übermittelt werden können.

Tracking-Cookie von Matomo

Matomo wird DSGVO-konform eingesetzt, da es Daten nur innerhalb dieser Website erhebt und verarbeitet. Es dient nicht-personenbezogener Verfolgung der Benutzerinteraktion.